Conga

Die Conga, ein pulsierender Rhythmus, der die Herzen zum Tanzen bringt, hat ihre Wurzeln in den afrokubanischen Rhythmen und wurde weltweit bekannt durch den Karneval in Santiago de Cuba. Sie ist nicht nur ein Tanz, sondern auch ein Trommeltyp, dessen lebendige Schläge die Lebensfreude und das kulturelle Erbe Kubas widerspiegeln. In einer Reihe von Schritten, die dem Herzschlag der Musik folgen, vereint die Conga Menschen aller Altersgruppen und Hintergründe in einem gemeinsamen Rhythmus.